Der Verband

Der RDM Landesverband Sachsen wurde im April 1990 in Leipzig gegründet. Heute hat er seine Geschäftsstelle in Dresden und betreut seine Mitglieder durch vielfältige interne und öffentliche Aktivitäten und Services.

Jeder Makler, Hausverwalter oder Sachverständige kann bei Erfüllung der in der Satzung beschriebenen Vorraussetzungen, und der hauptberuflich und fachkundig sein Geschäft betreibt, Mitglied werden.

Im Verband profitiert er von der Gemeinschaft mit Berufskollegen. Im Rahmen von Veranstaltungen, Schulungen und Stammtischen findet er immer Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch.

Vorteile der Verbandsmitgliedschaft: Informationen für Interessenten

Wichtige Grundlagen des Verbandes:

Satzung     –     Beitragsordnung    –    Standesregeln